25. Juli 2013

Was Sie über eine Prozesskostenfinanzierung wissen sollten

Was Sie über eine Prozesskostenfinanzierung wissen sollten

Steht ein Gerichtsprozess ins Haus, ist trotz guter Erfolgschancen, der Ausgang nicht vorauszusehen. Da sind Geduld, starke Nerven, aber auch finanzielle Mittel von Nöten. Je nach Art und Länge des Prozesses kann da Einiges zusammenkommen. Nicht jedem stehen die benötigten Mittel zur Verfügung – daher bietet eine externe Prozesskostenfinanzierung eine gute Möglichkeit Sie oder Ihr [...]

28. April 2013

Investieren in Cleantech-Fonds – was ist das und worauf muss man achten?

Investieren in Cleantech-Fonds – was ist das und worauf muss man achten

Längst hat sich bei vielen Anlegern die Erkenntnis durchgesetzt, dass umweltfördernde Kapitalanlagen attraktive Renditen abwerfen. Möchten Sie auch in ökologisches Wirtschaften investieren, empfehlen sich Cleantech-Fonds. Bei der Auswahl sollten Sie aber einige Unterschiede zwischen den Produkten berücksichtigen.

25. März 2013

Finanzielle Vorsorge und Jobfestigung – Möglichkeiten der Weiterbildung

Eine fundierte Weiterbildung ist eine der besten Möglichkeiten für die eigene Jobfestigkeit zu sorgen und das zukünftige Einkommenspotenzial zu steigern. Wer fachlich am Ball bleibt und sich über neue Trends, Programme und Ideen auf dem Laufenden hält und gleichzeitig seine bestehende Ausbildung ständig erweitert, hat auf dem Arbeitsmarkt langfristig deutlich bessere Chancen.

24. März 2013

Marktanalyse für den Immobilienmarkt – so können Sie profitieren

Erfolgreiche Tätigkeit im Immobiliengeschäft erfordert kontinuierliche Marktanalyse. Zwar ist die Nachfrage nach Grundstücken und Häusern in vielen Großstädten noch immer hoch, aber es gibt erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Regionen. Die Nutzung überregionaler Datenbanken macht es leichter, den Überblick zu behalten.

18. März 2013

Sparbuch, Fonds, Festgeld – Anlegemöglichkeiten für den Nachwuchs

Sparbuch, Fonds, Festgeld – Anlegemöglichkeiten für den Nachwuchs

Die Geburt eines Kindes ist eine große Freude für Eltern und Verwandte. Großeltern, Onkel und Tanten erklären sich schnell bereit, das Kind mit finanziellen Mitteln zu unterstützen. Und auch zu Schulbeginn erhalten die Kleinen oft zahlreiche Geldgeschenke. Damit das Geld nicht verschwendet wird, sollten Eltern eine gewinnbringende Investition planen.

15. März 2013

Finanzprodukte vergleichen: So finden Sie das beste Angebot

Geld unter Lupe

Finanzprodukte sollten optimal zu Ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen passen, um Ihnen finanzielle Sicherheit zu bieten. Egal ob es um einen Kredit, eine Baufinanzierung, eine Sparanlage oder eine Versicherung geht – investieren Sie am besten ein wenig Zeit in die Recherche Ihrer Optionen um das passende Produkt zu finden. Erfahrungen anderer Verbraucher können eine gute [...]

5. März 2013

Ausbildung & Qualifikation des Finanzberaters

Bankberater

Finanzberater sind seriöse, meist freiberufliche Berater für Finanzfragen von Unternehmen und Kunden. Dabei befasst sich der Finanzberater mit der Vermittlung von Produkten wie Versicherungen und Sparverträgen, aber auch mit der Planung und der Realisierung langfristiger finanzieller Ziele. Die Ausbildung zum Finanzberater ist dabei nicht einheitlich geregelt, benötigt aber meist spezielle Zugangsvoraussetzungen.

13. Februar 2013

Wohn-Riestern: Vor- und Nachteile

Wohn-Riestern: Vor- und Nachteile

Wohn-Riester bezeichnet eine Eigenheimrente. Die eigene Immobilie dient dabei als Altersabsicherung. Das mietfreie Wohnen im Eigenheim wird vom Staat gefördert. Damit dies gelingt, kann ein Vertrag zur Riester Rente in Wohn-Riester umgewandelt werden. Welche Vorteile bietet das Wohn-Riestern? Welche Nachteile sollten Sie bedenken?

13. Februar 2013

Neues Projekt der Bundesregierung: Berufsunfähigkeitsversicherung für Jedermann

Neues Projekt der Bundesregierung: Berufsunfähigkeitsversicherung für Jedermann

Berufsunfähigkeitspolicen gelten unter Experten als eine bedeutende Versicherung, die jeder abschließen sollte. Die Regierung teilt diese Auffassung und will mehr Bürger dazu bewegen, indem sie die Absetzbarkeit von der Steuer verbessert und die Versicherungsbedingungen attraktiver gestaltet.

13. Februar 2013

Job-Wechsel: Drohen gewaltige Rentenverluste beim Umschreiben der Betriebsrente?

Job-Wechsel: Drohen gewaltige Rentenverluste beim Umschreiben der Betriebsrente?

Die betriebliche Altersvorsorge, kurz bAV genannt, kann für Arbeitnehmer ein lukratives Zubrot zur gesetzlichen Rente sein. Doch was passiert, wenn Sie den Job wechseln? Beim Umschreiben der Betriebsrente drohen eventuell gewaltige Verluste. Worauf sollten Sie also achten, wenn Sie sich Ihre betriebliche Altersvorsorge sichern möchten?

Seite 1 von 212